preload preload

Aktuelles

16. Forum VEP am 15.03.2018 - Präsentationen und Infos zu den Planfällen jetzt online!

19.03.2018

Der Fokus des gut besuchten 16. Forums VEP im Kreuz + Quer (Haus der Kirche) lag auf der Diskussion einer Vielzahl von Planfällen, die der Entlastung der Innenstadt vom motorisierten Durchgangsverkehr dienen sollen. Basierend auf den Anregungen aus den vergangenen Foren, der Bürgerinformationsveranstaltung vom 13.11.2017 sowie dem Stadtratsbeschluss vom Juli 2017 liegen nun modelltechnische Berechnungsergebnisse dieser Planfällevor.

In einer ausführlichen Gruppenarbeit wurden die Berechnungsergebnisse und Maßnahmen der insgesamt 10 Planfälle vorgestellt. Anschließend wurden im Plenum die Bewertungskriterien zur Auswahl der Vorzugsszenarien diskutiert.

Ziel der Sitzung war die Schaffung eines allgemeinen Verständnisses der Auswahl der Szenarien sowie die Diskussion zur Wertigkeit der Kriterien und wie die Szenarien bzgl. der Kriterien beschrieben werden. Die Ergebnisse sollen als Grundlage zur weiteren Behandlung im Stadtrat sowie in der Öffentlichkeit dienen. Des Weiteren wurden aktuelle Praxisbeispiele des Verkehrsentwicklungsplanes im Stadtgebiet sowie das Mobilitätskonzept des Universitätsklinikums vorgestellt.

Das „Forum VEP“ wurde als beratendes Gremium für die Dauer des gesamten Planungsprozesses eingerichtet. Im Forum sind nach Beschluss des Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschuss vom 11.06.2013 und 23.07.2013 insgesamt 29 Vertreter von Interessensverbänden, Vereinen, Initiativen und großen Arbeitgebern Erlangens vertreten. Diese decken eine breite Spanne von Interessen und Anliegen ab.

Die Sitzungen sind öffentlich. Alle, die dabei sein möchten, wenn das Forum diskutiert, können als Gäste teilnehmen. Wer sich darüber hinaus intensiver an der Planung beteiligen möchte, erhält dazu Gelegenheit im Rahmen des Beteiligungsverfahrens.

Vortäge und Informationen Planfälle



 

Kalender

Keine Einträge gefunden

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen zum VEP-Fortschreibungsprozess? Gerne können Sie uns kontaktieren!

Twitter @VEP_Erlangen