preload preload

Aktuelles

17. Forum VEP am 25.04.2018 - Präsentationen zum Fuß- und Radverkehr und zur Bewertung der Planfälle jetzt online!

18.04.2018

Der Fokus dieser Sitzung lag auf dem Fuß- und Radverkehr. Zu Beginn der Veranstaltung stellten die Gutachter für den Meilenstein „Fuß- und Radverkehr“ die erarbeiteten Verkehrsnetze vor. Im Bereich Fußverkehr wurden die Ergebnisse der Mängelanalyse und somit die Knackpunkte im Netz thematisiert. Im Bereich Radverkehr wurde speziell auf das Thema Fahrradparken und Fahrradstraßen eingegangen. Der zweite Teil der Sitzung beschäftigte sich noch einmal schwerpunktmäßig mit den Planfällen zur Reduktion des motorisierten Durchgangsverkehres in der Innenstadt. Hierbei wurde die Bewertung der einzelnen Planfälle vorgestellt und erörtert, welche Synergieeffekte durch die Kombination der Planfälle mit den neuen Fuß- und Radverkehrskonzepten entstehen können. Am Ende der Veranstaltung zeigte Baureferent Weber den Delegierten und Gästen noch das weitere Vorgehen im Rahmen des VEPs auf.

 

Das „Forum VEP“ wurde als beratendes Gremium für die Dauer des gesamten Planungsprozesses eingerichtet. Im Forum sind nach Beschluss des Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschuss vom 11.06.2013 und 23.07.2013 insgesamt 29 Vertreter von Interessensverbänden, Vereinen, Initiativen und großen Arbeitgebern Erlangens vertreten. Diese decken eine breite Spanne von Interessen und Anliegen ab.

Die Sitzungen sind öffentlich. Alle, die dabei sein möchten, wenn das Forum diskutiert, können als Gäste teilnehmen. Wer sich darüber hinaus intensiver an der Planung beteiligen möchte, erhält dazu Gelegenheit im Rahmen des Beteiligungsverfahrens.

 

Dauer: 17:00 - 20:00

Ort: Großer Ratssaal, Rathausplatz 1, 91054 Erlangen

Dokumentation des Forums VEP am 25.04.2018

Weitere Informationen

 

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen zum VEP-Fortschreibungsprozess? Gerne können Sie uns kontaktieren!

Twitter @VEP_Erlangen