preload preload

Veranstaltung

14. Sitzung des VEP-Forums

 25.07.2017

 17.00 Uhr

 20.00 Uhr

 Rathaus, Rathausplatz 1, großer Ratssaal Zi.-Nr. 113

 

Als Tagesordnung ist vorgesehen:

 

1. Begrüßung

2. Meilenstein „Fuß- und Radverkehr“

2.1    Vorstellung der Gutachter und der Themenfelder für den Fuß- und Radverkehr

2.2    Ideensammlung zum Fuß- und Radverkehr in Erlangen

3. Meilenstein „MIV und ruhender Verkehr“

3.1    Erläuterung des Vorrangnetzes und möglicher Maßnahmen zur 
Reduzierung des Durchgangsverkehrs im Innenstadtgebiet

3.2    Parkraumkonzept für das Innenstadtgebiet

                4. Vertiefende Arbeit in Kleingruppen

6. Ausblick: Inhalte des nächsten VEP-Forums, weitere Vorgehensweise

 

Im ersten Teil der Sitzung werden die neuen Gutachter für den Meilenstein „Fuß- und Radverkehr“ vorgestellt. Diese geben eine erste Einführung zu den Anforderungen und Standards für den Fuß- und Radverkehr. Auch Sie haben die Möglichkeit, Ihre Ideen für den Fuß- und Radverkehr in Erlangen einzubringen. Im zweiten Teil der Sitzung werden die Ergebnisse zum Meilenstein „Motorisierter Individualverkehr und ruhender Verkehr“ präsentiert. Basierend auf dem bereits im 13. Forum thematisierten Vorrangnetz (Hauptverkehrsstraßennetz) für den Kraftfahrzeugverkehr im Prognosejahr 2030 sowie auf den im Nachgang zum Forum vorgebrachten Vorschlägen wurden Szenarien zur Reduzierung des Durchgangsverkehrs im Innenstadtgebiet entwickelt. Außerdem wurde das Parkraumkonzept für die Erlanger Innenstadt weiter konkretisiert.

 

Ziel der Sitzung ist die Schaffung eines Meinungsbildes des Forums bezüglich der möglichen Maßnahmen zur Reduzierung des Durchgangsverkehrs im Innenstadtgebiet sowie den Vorschlägen für das Parkraumkonzept.

 

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen zum VEP-Fortschreibungsprozess? Gerne können Sie uns kontaktieren!

Twitter @VEP_Erlangen